MB O305 Wagen 105

Wagen 105 wurde am 28.04.1983 mit weiteren 23 Bussen
des gleichen Typs für die Osnabrücker Verkehrsbetrieben zugelassen.
Sie ersetzten die MB305er Schaltwagen.
Die Wagen 100 - 123 waren mit einem 3Gang-Automatikgetriebe
ausgestattet.
Bis zum 15.04.1996 war der Bus in Osnabrück unterwegs.
Am dem 07.05.1996 wurde das Fahrzeug in Kirchlengern/
Kreis Herford bei der Fa. Pieper KG in Betrieb genommen.

Im September 2009 wurde der Bus nach Osnabrück gebracht.

Der Wagen ist weiterhin ein Restaurierungsprojekt und nicht angemeldet.

Technische Daten

TYP: VÖV O 305
Leergewicht: 9000 kg
z.G.G.: 16000 kg
Länge: 11280 mm
Breite: 2500 mm
Höhe: 2950 mm
 
Sitzplätze: 36
Stehplätze: 81
Insgesamt: 117
 
Motor: 6 Zyl. / 11413cm³ / 200 PS
Getriebe: MB-3-Gang-Automat. W3D080/R2,1
Geschw.: 76 km/h

Damals in Herford

Damals in Osnabrück